Fertigungslinien

Medical Engineering

Fertigungslinie

 

Jonas&Redmann Kernkompetenzen beim Bau

von Fertigungslinien

  • Vollautomatisierte Montagelinien
  • Automation von Transport- und Puffer-  sowie Fertigungs- und Prüfprozessen
  • Flexible Anbindung vor- und nachgelagerter Produktionsschritte
  • Hohe Wirtschaftlichkeit (hohe Durchsätze, Ausbringung, Gesamtverfügbarkeit)
  • Integrierte Materialverfolgungssysteme
  • Anbindung an Monitoring- oder MES-Systeme
  • Ganzheitliche Systemlösung von Entwicklung über Projektierung bis zur schlüsselfertigen Übergabe (Turnkey)

 

Herstellung von Produkten aus

  • Kunststoffteilen
  • metallische Kleinteilen
  • Schläuchen
  • Beuteln
  • Weitere

 

Integration intelligenter Puffersysteme Vollautomatische,

effiziente Verkettung der einzelnen Montageschritte,

Integration von Fremdanlagen

 

Integration folgender Prozesse und Systeme

  • Verbinden (Schweißen, Siegeln, Kleben)
  • Trennen (Schneiden, Stanzen)
  • Formen
  • Benetzen
  • Dosieren & Befüllen
  • Banderolieren
  • Desinfektionssysteme
  • Drucksysteme
  • Etikettieren
  • Weitere

 

Prozesssichere, innovative Zuführ- und Handlingtechnologie

  • Kontinuierliche Übernahme aus Vorprozess
  • Kontinuierliche Bereitstellung an nachfolgende Produktionsschritte
  • Bereitstellung durch
    • Vibrationsförderer / Bandbunker
    • Transportbänder
    • Sortierschienen
    • Coils (Schlauch, Folien)
    • Trays, Werkstückträger
    • Blister
    • Roboter
    • Produktspezifische Handlings

 

Integration von Prüfaufgaben

  • Ausrichtung, Positionierung, Vollständigkeit
  • Geometrie, Farbe, Masse
  • Kraft, Weg
  • Dichtigkeit
  • Druckqualität
  • weitere

 

Klassifizieren und Sortieren von Produkten

Beispiel:

Montagelinie zur Herstellung von Schlauchsystemen für die Peritoneal-Dialyse

 

Lineartaktautomat

 

Anlagenprofil

  • Zuführung, Sortierung und Vereinzelung von Konnektoren und Schlauch
  • Schlauchmontage mittels Alkoholbenetzung
  • integrierte Dampfbenetzung zur Sterilisation
  • Prüfung mit Kamerasystemen (Fügekontrolle, Farbkontrolle)

 

Kundennutzen

  • Verketten von Einzelprozessen
  • Vollautomatisches Herstellen des kompletten Schlauchsystems und Montieren an Dialysebeutel
  • Inline Qualitätskontrolle