history

Firmengeschichte

tl_files/content/Bilder/Webseite/Unternehmen/JR-m.jpg

  1989

Firmengründung durch Stefan Jonas und Lutz Redmann. Das Unter- nehmen bietet von Anfang an Komplettlösungen im Sondermaschinen- bau an. Die ersten Auftraggeber kommen aus der Textilindustrie und der Medizintechnik.

  1992 Anmeldung des ersten Patents.
  1999 Einstieg in das Geschäftsfeld Photovoltaik.
  2001

Auslieferung des ersten Wafer Handling Diffusion WHD und Wafer Handling Plasma WHP. Die erstmalige Automatisierung schwierigster Handlingschritte ist eine Innovationsleistung, die weltweite Maßstäbe setzt.

  2002 Die erste Linienautomatisierung und damit die Einbindung der gesamten Wertschöpfungskette im Bereich der kristallinen Silizium-Solarzelle.
  2005 Die Verkettung einer kompletten Solarzellenfabrik. Ein Meilenstein in intelligenter Materiallogistik.
  2007 Auslieferung des ersten Wafer Inspection System WIS.
  2008 Aus einem Joint Venture mit THIEME entsteht die JRT Photovoltaics. Markteinführung der JRT Metallisierungslinie.
  2009 Verstärkung des Global Sales and Service. Gründung von Niederlassungen in Taiwan und USA.
  2010 Einstieg in das Geschäftsfeld Batterietechnik und weitere Internationalisierung durch die Gründung der Niederlassung in Korea.
  2011 Verstärkung des Global Sales and Service. Gründung einer Niederlassungen in China.

  2013

Gründung und Leitung des R&D Verbundes ProTrak mit dem Ziel die Kostendegression von Batterien und damit die Weiterentwicklung der Elektromobilität voranzutreiben.
  2014 Jonas & Redmann feiert das 25jährige Firmenjubiläum und ein Großauftrag zur Herstellung von Automatic Bundling Machines markiert einen Meilenstein für den Geschäftsbereich Medical Engineering.
  2015 Auslieferung einer Produktionslinie für die Großserienproduktion von Lithium-Ionen Batterien.