newsreader

News

11.05.2012

Berlins Senatorin für Wirtschaft, Technologie und Forschung, Sybille von Obernitz besucht Jonas & Redmann zur Langen Nacht der Industrie

Sehr großen Anklang hat die Firmenbesichtigung der Jonas & Redmann Group GmbH im Rahmen der Langen Nacht der Industrie gefunden. Am 09.05.2012 öffneten wir unsere Tore und gaben 90 Besucherinnen und Besuchern seltene Einblicke in die Arbeit eines Sondermaschinebauunternehmens. 

Seit der Gründung im Jahr 1989 konnten wir Jonas & Redmann zu einem Konzern aufbauen, der sich als Anbieter von Montage- und Fabrikautomatisierung weltweit einen Namen gemacht hat. Besonders erfolgreich sind wir in den Zukunftsmärkten Energie und Medizintechnik.

Das Fundament unseres Erfolges bilden vor allem unsere sehr gut ausgebildeten Fachkräfte und das ganzheitliche Produktionskonzept. Alle Technologien werden nicht nur in Berlin entwickelt, sondern auch hier produziert. In den vergangenen 10 Jahren haben wir allein für die Photovolatikbranche mehr als 1.700 Maschinen hergestellt und erfolgreich im Markt installiert.

Stefan Jonas, Geschäftsführer und Gründer, freute sich sehr über das große Interesse an seinem Unternehmen: "In den vergangenen 22 Jahren haben wir mehr als 600 Arbeitsplätze für Berlin und Brandenburg geschaffen. Damit sind wir einer der größten Arbeitgeber der Region. Dennoch ist Jonas & Redmann in Berlin weniger bekannt. Die Lange Nacht der Industrie war für uns eine gute Möglichkeit, uns einem größeren Publikum vorzustellen." Lutz Redmann, Geschäftsführer und Gründer,  bekräftigt: „Wir begrüßen das Engagement der Berlin Partner GmbH und haben die Veranstaltung gern unterstützt. Der Besuch von Senatorin von Obernitz setzt ein deutliches Signal und untermauert wie wichtig die Industrieunternehmer für Berlin sind."

Weitere Informationen unter:

www.sei.berlin.de